TESTE FÜR UNS DIE ZUKUNFT

Einfach, nahtlos und transparent - so soll der öffentliche Nahverkehr nun auch über die deutsche Landesgrenze hinweg funktionieren. Im grenzüberschreitenden Kontext sieht sich der öffentliche Verkehr nach wie vor vielen Barrieren gegenüber. Denn an ihr wechseln nicht nur Sprache, sondern auch Ticket-Systeme und Tarife. Doch das soll sich jetzt ändern!

Im Rahmen des europäischen Forschungs- und Entwicklungsprogramms Horizon 2020 arbeiten AVV und ASEAG gemeinsam mit Partnern aus den Niederlanden, Luxemburg und Deutschland im Projekt European Travellers Club (ETC). Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Lösung für den interoperablen Einsatz von elektronischen Tickets über Landesgrenzen hinweg. Entsprechend dem aus dem Mobilfunk bekannten „Roaming”-Prinzip, sollen Fahrgäste zukünftig mit ihren heimischen Chipkarten auch den ÖV im Nachbarland nutzen können. Und du kannst Teil der Pilotphase zum Test dieses Systems werden.

In der Pilotphase werden die für das ETC-Projekt entwickelten technischen Systeme zwischen der Stadt Aachen und den niederländischen Städten Maastricht und Heerlen getestet. Du wirst Besitzer einer Pilot-Chipkarte, sodass du das grenzüberschreitende System unter realen Bedingungen mit uns testen kannst!

Auf einen Blick

  • PILOT-CHIPKARTE – AUCH FÜR GRENZÜBERSCHREITENDE FAHRTEN.
  • Du kannst die Pilot-Chipkarte in allen ASEAG-Bussen im Stadtgebiet Aachen und auf der Linie 44 sowie in den Arriva-Bussen auf der Linie 44 und der Linie 350 nutzen.
  • Allen Abo-Kunden bei der ASEAG mit gültigem Abo für das Stadtgebiet Aachen werden die Kosten für die Fahrten im Stadtgebiet Aachen nicht zusätzlich in Rechnung gestellt. Bitte im Formular die Abo-Kundennummer hinterlegen.*
  • CHIPKARTE BEIM EINSTEIGEN AN DEN VALIDATOR HALTEN.
  • Chipkarte so lange an den Validator halten, bis der grüne Pfeil leuchtet.
  • IN DEUTSCHEN BUSSEN BRAUCHST DU NUR DAS CHECKIN BEIM EINSTIEG.
  • IN NIEDERLÄNDISCHEN BUSSEN HEISST ES CHECKIN BEIM EINSTIEG UND CHECKOUT BEIM AUSSTIEG DURCHFÜHREN. HIERFÜR BITTE DEN BLAUEN VALIDATOR AN DER ZWEITEN TÜRE NUTZEN.
  • Du kaufst mit jedem Checkin in einem ASEAG-Bus eine TAGESKARTE mit Gültigkeit für das STADTGEBIET AACHEN ZUM AKTIONSPREIS VON 5,00€. Mit jedem Checkin auf der Linie 44 kaufst du eine EINZELFAHRT ZUM PREIS VON 2,80€ UND auf der Arriva-Linie 350 kaufst du per Checkin/Checkout eine EINZELFAHRT ZUM OV-CHIPKAART-TARIF MIT 34% RABATT.
  • In der zugehörigen App (ETC Pilot App – erhältlich für Android und iOS) kannst du alle mit der Pilot-Chipkarte getätigten Transaktionen in Echtzeit sehen und behältst somit den Überblick.
* Neben der Pilot-Chipkarte ist das AVV-eTicket mitzuführen.

Die Valida­toren

Validator ASEAG

Validator ARRIVA